Medienzirkus

Medienzirkus

Hass im Netz und das Instagram der Zukunft mit Canel Ataman

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Model, Teppichdesignerin, Studentin und Influencerin: Canel Ataman ist ein Multitalent mit großer Schnauze – und sie erfährt viel Hass im Netz. Spätestens seit sie ihre Körperbehaarung wachsen lässt und auf Instagram darüber berichtet, gehören Hasskommentare zu ihrem Alltag. Canel versucht zwar, sich davon nicht abschrecken zu lassen, doch sie fordert mehr Gesetze im Netz. Was muss eine privatwirtschaftliche Plattform wie Instagram eigentlich leisten? Kann man Hass staatlich bekämpfen? Brauchen wir neue Instanzen, die Regeln im Internet vorgeben? Wir reden heute über Probleme und Lösungen, Canels Auftritt in der ZDF Sendung 13 Fragen und über Selbstliebe. Wenn ihr mehr über Canel und den Podcast erfahren wollt, dann folgt auf Instagram unter @medienzirkuspodcast und abonniert den Podcast hier. Canel findet ihr übrigens unter @canelaylin auf Instagram. Bis nächste Woche!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wie berichtet man eigentlich über die AfD? Was macht eine Influencerin den ganzen Tag lang? Oder ein Kameramann? Und wie arbeitet es sich als Frau im männerdominierten Sportjournalismus? Diesen Fragen gehen wir im Medienzirkus auf den Grund. Greta Linde schaut mit ihren Gesprächspartner*innen hinter die Kulissen diverser Medienberufe, stellt gesellschaftliche und ganz private Fragen und lernt die Menschen hinter diesen Jobs kennen.
Mehr Medienzirkus gibt es auf Instagram unter @medienzirkus_podcast

von und mit Greta Linde

Abonnieren

Follow us